Aktu­el­le Rechts­fra­gen der Aus­bil­dungs­dul­dung — ZAR 2017, 345–349

Der Bei­trag behan­delt aktu­el­le Rechts­fra­gen der Aus­bil­dungs­dul­dung (§ 60a Abs. 2 Satz 4 Auf­en­thG) wie dem maß­geb­li­chen Zeit­punkt für die Beur­tei­lung der Sach- und Rechts­la­ge, der Not­wen­dig­keit einer Beschäf­ti­gungs­er­laub­nis und dem Bestehen bzw. den Gren­zen eines behörd­li­chen Ermessens.

 

Der Bei­trag wur­de gemein­sam mit Sebas­ti­an Röder (LL.M.) erstellt.

 

Lei­der ist der Bei­trag nur in kos­ten­pflich­ti­gen Daten­ban­ken im Voll­text verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.