Der Autor

Dr. Phil­ipp Witt­mann ist Rich­ter am Ver­wal­tungs­ge­richt, frei­schaf­fen­der Wis­sen­schaft­ler und — wie die­se Sei­te beweist — Lai­en­fo­to­graph.

Janu­ar 2022Bestel­lung zum Güte­richter am Ver­wal­tungs­ge­richt Karls­ru­he (§ 278 Abs. 5 ZPO)
Dezem­ber 2021Been­di­gung der Abord­nung an den Ver­wal­tungs­ge­richts­hof Baden-Würt­tem­berg; Zuwei­sung an die 8. Kam­mer des VG Karls­ru­he (Land­kreis Calw; zugleich Fach­kam­mer für Für­sor­gean­ge­le­gen­hei­ten) als stän­di­ger Ver­tre­ter des Vorsitzenden
Juni 2021 Bestel­lung zum Sach­ver­stän­di­gen des Aus­schus­ses für Inne­res und Hei­mat des 19. Deut­schen Bun­des­ta­ges zum The­ma „Ent­wurf eines Geset­zes zur Ände­rung des Geset­zes über den Auf­ent­halt, die Erwerbs­tä­tig­keit und die Inte­gra­ti­on von Aus­län­dern im Bun­des­ge­biet“ (Geschwis­ter­nach­zug; BT-Drs. 19/27189)
Juni 2021 Wahl zum stell­ver­tre­ten­den nicht­stän­di­gen Mit­glied des Rich­ter­wah­l­aus-schus­ses Baden-Würt­tem­berg für die Verwaltungsgerichtsbarkeit
April / Mai 2021 Bestel­lung zum Sach­ver­stän­di­gen des Aus­schus­ses für Inne­res und Hei­mat des 19. Deut­schen Bun­des­ta­ges zum The­ma „Ent­wurf eines Geset­zes zur Wei­ter­ent­wick­lung des Aus­län­der­zen­tral­re­gis­ters“ (BT-Drs. 19/28170)
ab Dezem­ber 2020 Abord­nung an den Ver­wal­tungs­ge­richts­hof Baden-Würt­tem­berg (Erpro­bung), Zuwei­sung an den 9. Senat (Schul- und Hoch­schul­recht, Recht der frei­en Beru­fe, Lebensmittelrecht)
Okto­ber 2020Bestel­lung zum Sach­ver­stän­di­gen des Aus­schus­ses für Inne­res und Hei­mat des 19. Deut­schen Bun­des­ta­ges zum The­ma „Ent­wurf eines Geset­zes zur Ver­schie­bung des Zen­sus in das Jahr 2022 und zur Ände­rung des Auf­ent­halts­ge­set­zes (Ergän­zen­de Vorbereitungshaft)“
Juli 2020 — Dezem­ber 2020Bestel­lung zum Wis­sen­schaft­li­chen Mit­ar­bei­ter des Ver­fas­sungs­ge­richts­hofs Baden-Württemberg
Juni 2020Bestel­lung zum Sach­ver­stän­di­gen des Aus­schus­ses für Inne­res und Hei­mat des 19. Deut­schen Bun­des­ta­ges zum The­ma „Blei­be­recht für Opfer Rech­ter Gewalt“
Febru­ar 2020Auf­nah­me einer Refe­ren­ten­tä­tig­keit in der Anwalts­fort­bil­dung für die Arbeits­ge­mein­schaft Migra­ti­ons­recht des Dt. Anwalts­ver­eins (DAV)
Sep­tem­ber – Dezem­ber 2019Aus­bil­dung zum Güte­richter am Insti­tut für Media­ti­on an der Ruprecht-Karls-Uni­ver­si­tät Heidelberg
Mai 2020Been­di­gung der Abord­nung an das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt; Zuwei­sung an die 9. Kam­mer des VG Karls­ru­he als stän­di­ger Ver­tre­ter der Vorsitzenden 
ab Novem­ber 2019Sach­ver­stän­di­ger der Gesell­schaft für Inter­na­tio­na­le Zusam­men­ar­beit (GIZ) für die „Rechts- und Jus­tiz­re­form­be­ra­tung im Süd­kau­ka­sus“ (Migra­ti­ons­hand­buch Aserbaidschan) 
8. Okto­ber 2019Wahl zum Spre­cher der Wis­sen­schaft­li­chen Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter des Bundesverfassungsgerichts 
Juni 2019Bestel­lung zum Sach­ver­stän­di­gen des Aus­schus­ses für Inne­res und Hei­mat des 19. Deut­schen Bun­des­ta­ges zum The­ma „Drit­tes Gesetz zur Ände­rung des Staatsangehörigkeitsgesetzes“
Janu­ar 2019Erneue­rung und Erwei­te­rung des Lehr­auf­trags für Migra­ti­ons­recht an der Albert-Lud­wigs-Uni­ver­si­tät Frei­burg i.Br. (Migra­ti­ons­recht ein­schließ­lich Arbeits- und Sozialrecht)
März 2018Bestel­lung zum Sach­ver­stän­di­gen des Ers­ten Unter­su­chungs­aus­schus­ses des 19. Deut­schen Bun­des­ta­ges zum The­ma „Voll­zug des Auf­ent­halts- und Asyl­rechts im föde­ra­len Gefüge“ 
seit Janu­ar 2018Neu­kom­men­tie­rung zu § 15 VersG (Poli­zei­fes­tig­keit der Ver­samm­lung, Kon­zen­tra­ti­ons­wir­kung), in: Deiseroth/Breitbach (Hrsg.), Ver­samm­lungs­recht (2. Aufl. 2019)
Okto­ber 2017Bestel­lung zum Prü­fer in der Zwei­ten Juris­ti­schen Staats­prü­fung durch das Minis­te­ri­um der Jus­tiz und für Euro­pa Baden-Württemberg
seit Juni 2017Erstel­lung / Über­ar­bei­tung von Akten­vor­trä­gen zu Prü­fungs­zwe­cken im Auf­trag des LJPA Baden-Württemberg
Juni 2017Ernen­nung zum Rich­ter auf Lebens­zeit (Ver­wal­tungs­ge­richt Karlsruhe)
seit Mai 2017Erst­kom­men­tie­rung zu §§ 1 ff., §§ 32 ff. AsylG; GFK, in: Decker/Bader/Kothe (Hrsg.), Beck’scher Online-Kom­men­tar zum Migra­ti­ons- und Integrationsrecht
April 2017Bestel­lung zum Lei­ter der Zusatz­ver­an­stal­tung Poli­zei- und Ver­wal­tungs­voll-stre­ckungs­recht für Rechts­re­fe­ren­da­re beim Land­ge­richt Baden-Baden
ab SS 2017Lehr­be­auf­trag­ter an der Ruprecht-Karls-Uni­ver­si­tät Hei­del­berg (Migra­ti­ons- und Flücht­lings­recht; fortlaufend)
seit Janu­ar 2017Erst­kom­men­tie­rung zu §§ 5 — 9 BVerfGG (Wahl der Mit­glie­der des Bun­des-ver­fas­sungs­ge­richts; ca. 83 S.), in: Bar­c­zak (Hrsg.), Mit­ar­bei­ter­kom­men­tar zum BVerfGG
Dezem­ber 2016Bestel­lung zum Prü­fer in der Ers­ten Juris­ti­schen Staats­prü­fung durch das Minis­te­ri­um der Jus­tiz und für Euro­pa Baden-Württemberg
Okto­ber 2016Bestel­lung zum Lei­ter der Zusatz­ver­an­stal­tung Bau­recht für Rechts­re­fe­ren­da­re beim Land­ge­richt Baden-Baden
seit Okto­ber 2016Ver­tre­tung des Lan­des Baden-Würt­tem­berg im Ver­bund­pro­jekt ELAN-REF (Erstel­lung eines E‑Lear­ning-Moduls zum Ver­wal­tungs- und Ver­wal­tungs-pro­zess­recht; unter Feder­füh­rung des Jus­tiz­mi­nis­te­ri­ums Baden-Württemberg)
Sep­tem­ber 2016Abord­nung als Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter an das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt (Ers­ter Senat, BVR Prof. Dr. Johan­nes Masing)
Juni 2016Bestel­lung zum Lei­ter der Arbeits­ge­mein­schaft der Rechts­re­fe­ren­da­re im Öffent­li­chen Recht beim Land­ge­richt Baden-Baden (ab: 2020: Karlsruhe)
ab SS 2016Lehr­be­auf­trag­ter an der Albert-Lud­wigs-Uni­ver­si­tät Frei­burg i. Br. (Migra­ti­ons- und Flücht­lings­recht; fortlaufend)
Febru­ar 2014Ver­lei­hung des Carl-von-Rotteck-Dis­ser­ta­ti­ons­prei­ses der juris­ti­schen Fakul­tät der Albert-Lud­wigs-Uni­ver­si­tät Frei­burg i. Br.
WS 2013/14Lehr­be­auf­trag­ter an der Albert-Lud­wigs-Uni­ver­si­tät Freiburg 
(Staats­or­ga­ni­sa­ti­ons­recht)
Dezem­ber 2013Ernen­nung zum Rich­ter auf Pro­be beim Ver­wal­tungs­ge­richt Karlsruhe
WS 2013/14Ver­tre­ter des aka­de­mi­schen Mit­tel­baus im Rat der juris­ti­schen Fakultät 
Novem­ber 2013 Pro­mo­ti­on zum Dr. iur. an der Uni­ver­si­tät Frei­burg („sum­ma cum laude“)
Okto­ber 2010 – Novem­ber 2013 Wiss. Mit­ar­bei­ter am Insti­tut für Medi­en- und Infor­ma­ti­ons­recht – Abt. II
(Prof. Dr. Jens-Peter Schneider)
Mai 2010 – Sep­tem­ber 2010 und Oko­ber 2012 – März 2013Wiss. Mit­ar­bei­ter am Insti­tut für Öffent­li­ches Recht – Abt. II (Prof. Dr. Tho­mas Wür­ten­ber­ger) [BMBF-geför­der­te Pro­jekt­stel­le zur rechts­ver­glei­chen­den Unter­su­chung der intel­li­gen­ten Video­über­wa­chung („MuViT-ReViP“)]
April 2010 2. juris­ti­sche Staats­prü­fung („sehr gut“, Platz­zif­fer 1)
April 2008 – März 2010 Refe­ren­da­ri­at am LG Freiburg
Spre­cher der Arbeitsgemeinschaft
Wahl­sta­ti­on am Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt (BVR Prof. Dr. Johan­nes Masing)
Ver­wal­tungs­wis­sen­schaft­li­ches Ergän­zungs­stu­di­um an der DHV Spey­er (Platz­zif­fer 1)
Mit­glied im Fach­aus­schuss f. Stu­di­um und Leh­re an der DHV Speyer
Febru­ar 2008 – April 2010Geprüf­te wis­sen­schaft­li­che Hilfs­kraft am Insti­tut für Öffent­li­ches Recht – Abt. II
(Prof. Dr. Tho­mas Würtenberger)
Janu­ar 20081. juris­ti­sche Staats­prü­fung(„gut“, Platz­zif­fer 3)
SS 2006Uni­ver­si­täts­prü­fung im Schwer­punkt­be­reich „Recht der Infor­ma­ti­ons­ge­sell­schaft“ („sehr gut“) 
Juni 2005 – Janu­ar 2008 Wis­sen­schaft­li­che Hilfs­kraft am Insti­tut für Öffent­li­ches Recht – Abt. II 
(Prof. Dr. Tho­mas Würtenberger)
WS 2003/04Beginn des Stu­di­ums der Rechts­wis­sen­schaf­ten in Freiburg